13.06.2013 12:43

Bundesleitung des Österreichischen Jugendrotkreuzes neu bestellt

Manfred Wirtitsch neuer stellvertretender Bundesvorsitzender

Bundesleitung des Österreichischen Jugendrotkreuzes neu bestellt

Wien (Jugendrotkreuz) – „Ich freue mich sehr, diese verantwortungsvolle Aufgabe zu übernehmen“, so Manfred Wirtitsch, stv. Bundesvorsitzender des Österreichischen Jugendrotkreuzes. „Kindern und Jugendlichen soziale Kompetenzen zu vermitteln und sie damit für das Zusammenleben in unserer Gesellschaft zu befähigen, zählt zu den wichtigsten Aufgaben des Jugendrotkreuzes.“ Wilhelm Wolf wurde in seiner Funktion als Bundesvorsitzender von der Präsidentenkonferenz des Roten Kreuzes wiederbestellt.

 

Das Österreichische Jugendrotkreuz (ÖJRK) ist seit 65 Jahren mit mehr als 6.000 Jugendrotkreuz-Referenten in allen Schulen Österreichs präsent und 1.200 Freiwillige betreuen knapp 500 Jugendgruppen außerhalb der Schule. „In unserer Jugendcharta haben wir zentrale Anliegen und Bedürfnisse von Jugendlichen auf den Punkt gebracht: zehn Aussagen zu Themen wie Familie und Freunde, Identität, Beziehungen, Ausbildung, Arbeit, Freizeit, Gesundheit, Mitsprache, Migration und Zusammenleben spiegeln die Lebenswirklichkeit der Jugendlichen und ihre Forderungen – damit sie eine lebenswerte Zukunft haben“, so Wirtitsch. Die Unterstützung junger Menschen in Sommercamps hat Tradition im Jugendrotkreuz. Zum zweiten Mal findet heuer das „Juniorcamp“ statt. In dem zweiwöchigen Camp bekommen junge Menschen Unterstützung, die zu Hause ein Familienmitglied pflegen oder betreuen.

 

Die Funktionen des Bundesvorsitzenden und seines Stellvertreters sind Ehrenämter: Wilhelm Wolf (65) und Manfred Wirtitsch (52) sind Beamte des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK). Ministerialrat Mag. Manfred Wirtitsch wurde in Völkermarkt/Kärnten geboren und hat nach seinem Studium der Geschichte, Mathematik und Kommunikationswissenschaft im Österreichischen Staatsarchiv gearbeitet sowie im Wissenschaftsministerium und leitet seit 2001 die Abteilung für Politische Bildung und ist verantwortlich für die Themen Umweltbildung, Wirtschaftserziehung, Verkehrserziehung und Europapolitische Bildung im BMUKK. Seit 2008 ist er Lehrbeauftragter an der Pädagogischen Hochschule Wien.

 

Ein Foto von Manfred Wirtitsch finden Sie hier: http://images.roteskreuz.at/?c=394&k=59638c046c
(Es gelten die Nutzungsbedingungen der Fotodatenbank des Österreichischen Roten Kreuzes: http://images.roteskreuz.at/terms.html
Mit Verwendung der Bilder erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Unter http://images.roteskreuz.at können Sie sich für die Fotodatenbank registrieren. Die Daten werden Ihnen umgehend zugeschickt.)

 

Rückfragehinweis:
Mag. Petra Griessner
Österreichisches Jugendrotkreuz
Presse- und Medienservice
Tel: 01 / 589 00 – 357
Mobil: 0664 / 823 48 87
Mail: petra.griessner(at)roteskreuz.at
www.jugendrotkreuz.at

socialshareprivacy info icon