30.10.2018 08:15

Neu: Trauercafé in Neusiedl am See

Die Hospizgruppe des Roten Kreuzes im Bezirk Neusiedl am See startet mit Ende Oktober ein neues Angebot in Neusiedl: ein Trauercafé.

Neu: Trauercafé in Neusiedl am See

Trauer ist die natürliche Reaktion auf einen Verlust. Betroffen sind sowohl Verwandte wie auch Freunde, die mit ihrer Trauer, Fassungslosigkeit, Leere, vielleicht auch Wut und vielen anderen Gefühlen und Bedürfnissen, zurückbleiben. Gemeinsam mit anderen Betroffenen den Weg der Trauer zu gehen, kann hilfreich und entlastend sein und auch Kraft und Trost geben.

Das Trauercafé soll Treffpunkt für trauernde Menschen in einer lockeren Atmosphäre sein und Zeit und Raum bieten, über den Verlust und die Trauer zu sprechen.

„Das Trauercafé bietet die Möglichkeit, Menschen in vergleichbaren Situationen kennenzulernen, um Gedanken und Erfahrungen auszutauschen, nicht alleine zu sein, miteinander zu reden oder auch miteinander zu schweigen. Es darf ebenso geweint wie gelacht werden“, schildert Mag. Bettina Steiner, Leiterin des Mobilen Hospizteams Neusiedl am See.

 

Ein Besuch des Trauercafés ist ohne Voranmeldung möglich und mit keinerlei Kosten verbunden. Ein Neueinstieg ist zu jedem Termin möglich.

 

„Das Trauercafé wird von speziell geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Roten Kreuzes begleitet“, so Steiner weiter. „Es versteht sich als Ort des Austauschs und der Begegnung, ersetzt jedoch keine möglicherweise erforderliche psychologische/psychotherapeutische oder medizinische Behandlung.“

 

Das Trauercafé findet jeweils am letzten Mittwoch des Monats von 17:00 bis 19:00 an der Rotkreuz-Bezirksstelle Neusiedl statt.

 

Weitere Informationen:

Ernestine Schmidsberger

0664 / 88 98 70 64

E-Mail

socialshareprivacy info icon