09.11.2018 09:34

Defibrillator für Grafenschachen

Am 2. November statteten Vertreter des Roten Kreuzes dem neuen Bürgermeister von Grafenschachen Marc Hoppel einen Antrittsbesuch ab. Bei dieser Gelegenheit wurde auch ein Ersthelfer-Defibrillator übergeben.

Defibrillator für Grafenschachen

Rotkreuz-Bezirksstellenleiter Mag. Rudolf Luipersbeck wurde von den Rotkreuz-Ortsstellenleitern Peter Wappel (Grafenschachen) und Alfred Halwachs (Kroisegg) begleitet. Er konnte Bürgermeister Hoppel von einer hohen Zahl an Rotkreuz-Mitgliedern in den beiden Ortsteilen berichten. Der Bürgermeister erwähnte das seit Jahren in der Gemeinde gut und erfolgreich organisierte Blutspenden und zeigte sich sehr erfreut über First Responder-Einsätze in seiner Gemeinde. Erst vor Kurzem war er selbst Zeuge eines Einsatzes und war ausgesprochen beeindruckt vom tadellosen Funktionieren der Rettungskette.

 

Ersthelfer-Defi für Grafenschachen

 

Im Zuge des Besuchs wurde auch ein Ersthelfer-Defibrillator übergeben. Dieser war über eine Aktion der Jugend des Ortes angeschafft worden und soll im Eingangsbereich der Raiffeisenbank, gleich neben dem Feuerwehrhaus, montiert werden. Ortsstellenleiter Alfred Halwachs wird das Gerät in bewährter Weise vorstellen und die erforderliche Fortbildung durchführen.

 

v.l.n.r.: Bgm. Marc Hoppel, Alfred Halwachs, Obmann der Jugend Marc Luif, Peter Wappel, Rudi Luipersbeck

socialshareprivacy info icon