16.11.2018 08:33

70 Jahre beim Roten Kreuz

Medizinalrat Dr. Alfred Kapper wurde vom Roten Kreuz Burgenland für seine 70-jährige (!) Tätigkeit als freiwilliger Mitarbeiter mit dem Goldenen Dienstjahresabzeichen ausgezeichnet.

70 Jahre beim Roten Kreuz

Am 3. November 1948 trat Alfred Kapper im Alter von 18 Jahren der Ortsstelle des Roten Kreuzes in Oberwart bei. In den folgenden Jahrzehnten engagierte er sich als Kolonnenarzt, war Offizier und Bezirksstellenleiter-Stellvertreter. 1974 wurde Kapper zum Rettungsrat ernannt, 1981 zum Oberrettungsrat.

 

Am Donnerstag, dem 15. November 2018, überreichte Bezirksstellenleiter Mag. Rudolf Luipersbeck das Goldene Dienstjahresabzeichen an Dr. Kapper.

„Ich hatte noch nie die Ehre, einen Mitarbeiter auszuzeichnen, der bereits 70 Jahre lang beim Roten Kreuz ist“, so Bezirksstellenleiter Mag. Rudolf Luipersbeck. „Das ist für mich eine unglaublich beeindruckende Leistung und sicherlich eine der schönsten Aufgaben, die ich als Bezirksstellenleiter jemals übernehmen durfte.“

socialshareprivacy info icon