21.02.2019 15:34

Wir wollen für die Gesellschaft in Österreich einen nachhaltigen Beitrag leisten"

Die Funk International Austria GmbH unterstützt den Rotkreuz-Benefiz-Abend mit Josef Hader

Wir wollen für die Gesellschaft in Österreich einen nachhaltigen Beitrag leisten"
Mario Heinisch, CEO der Funk International Austria GmbH

1. Was bedeutet langfristiges, gesellschaftliches Engagement für Funk International?

 

Die Funk Gruppe ist ein sehr werteorientiertes Unternehmen. Wir stehen für Persönlichkeit, Verlässlichkeit, Flexibilität, Unabhängigkeit, Effizienz und Verantwortungsbewusstsein. Das alles wollen wir nachhaltig leben. Dieses Verantwortungsbewusstsein ist unser Antrieb, für unsere Kunden in diesem Werte-Kontext langfristig da zu sein und auch für die Gesellschaft in Österreich einen nachhaltigen Beitrag zu leisten.

 

2. Bildung als Vorsorge: Warum unterstützt Funk International den Benefiz-Kabarettabend „HADER SPIELT HADER – gemeinsam gegen Jugendarbeitslosigkeit“ und engagiert sich damit für die Lernprogramme des Roten Kreuzes?


Ich bin der Überzeugung, dass Bildung ein wichtiges Fundament für eine gut funktionierende Gesellschaft ist. Ebenso erachte ich es als wichtig, dass wir als Unternehmen einen verantwortungsvollen Beitrag aus dem Bereich der Wirtschaft leisten: Zum einen erreichen wir das, indem wir Ausbildungsmöglichkeiten für junge Menschen schaffen, zum anderen – wie in diesem Fall –  Bildungsprojekte finanziell unterstützen.


3. Was wünschen Sie sich für Österreichs Zukunft?

Wir möchten es schaffen, die aktuellen gesellschafts- und wirtschaftspolitischen Herausforderungen, auf einer humanen, sachlichen und nicht ausgrenzenden Ebene zu diskutieren, um für die österreichische Gesellschaft bestmögliche Lösungen zu schaffen.

socialshareprivacy info icon