07.10.2019 10:01

Kein "Blackout" für unsere Führungskräfte

Am 04.10. hatten über 20 Führungskräfte des Roten Kreuzes Kärnten die Gelegenheit sich im Rahmen eines Fortbildungstages zum Thema „Blackout“ zu informieren.

Kein "Blackout" für unsere Führungskräfte

Die Veranstaltung wurde in enger Zusammenarbeit mit der Kärnten Netz durchgeführt. DI Dr. Robert Schmaranz brachte in einem spannenden Impulsvortrag das Thema näher. Im Anschluss wurde die Hauptschaltzentrale der Kärnten Netz sowie das neu renovierte Kraftwerk Schütt besichtigt, um einen Blick hinter die Kulissen werfen zu können.

Auch Einsatzorganisation sind natürlich von den Auswirkungen eines Blackouts betroffen. Ziel muss es sein, die Dienstleistungen so gut wie möglich aufrecht zu erhalten. Veranstaltungen wie diese ermöglichen ein gegenseitiges Kennenlernen und Austauschen von Informationen, sodass im Fall der Fälle noch effektiver zusammen gearbeitet werden kann.

 

 

socialshareprivacy info icon