02.12.2019 12:48

Neue Ausgabestelle für Team Österreich Tafel

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Team Österreich Tafel des Roten Kreuzes in Oberwart geben seit Jahren Lebensmittel an Bedürftige aus – seit 30. November in einer neuen Ausgabestelle.

Neue Ausgabestelle für Team Österreich Tafel

„Verwenden statt verschwenden!“ – unter diesem Motto setzt das Rote Kreuz mit seinem österreichweiten Projekt „Team Österreich Tafel“ seit beinahe 10 Jahren neue Akzente in Sachen Armutsbekämpfung. Im Bezirk Oberwart wurde dieses Projekt von Anfang an besonders ernst genommen und durch viele engagierte ehrenamtliche Helferinnen und Helfer tatkräftig umgesetzt. Seit 30. November hat die Team Österreich Tafel nun eine neue Ausgabestelle in der Lehargasse 10 – im ehemaligen „Zielpunkt“-Gebäude.

„Die Evangelische Kirchengemeinde H.B. hat uns dieses Gebäude zur Verfügung gestellt“, freut sich Rotkreuz-Bezirksstellenleiter Mag. Rudolf Luipersbeck. „Ich möchte mich im Namen des Roten Kreuzes beim gesamten Presbyterium unter Dr. Werner Gangoly, beim hilfreichen Sekretariat und bei unserem Mitarbeiter Ludwig Muth herzlich bedanken.“

 

Was ist die Team Österreich Tafel?

Freiwillige Helferinnen und Helfer der Team Österreich Tafel sammeln Lebensmittel ein, die von Supermärkten, lokalen Lebensmittelgeschäften, Bäckern, Gemüsebauern und Produzenten kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Die gesammelten Lebensmittel werden im Bezirk Oberwart jeden Samstag ausgegeben – ohne große Bürokratie und künstlich geschaffene Hürden.

 

Wer kann zur Team Österreich Tafel kommen?

Die Team Österreich Tafel ist für all jene gedacht, die im alltäglichen Leben Unterstützung durch Lebensmittel brauchen. Dafür werden bestimmte Einkommensgrenzen herangezogen. Zum Einkommen zählen Gehalt, Familienbeihilfe, Sozialhilfe, Arbeitslosenunterstützung, Alimente und sonstiges Einkommen – aber nicht das Pflegegeld. Wenn man ein entsprechendes Formular ausgefüllt hat, bekommt man eine Kundenkarte, die für die Dauer eines Jahres zum Bezug von Lebensmitteln bei der Team Österreich Tafel berechtigt. Nach einem Jahr kann die Karte dann einfach erneuert werden. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite und geben Informationen“, so Luipersbeck. „Personen, die sich für das Angebot interessieren, können einfach zu einer Lebensmittelausgabe kommen oder sich natürlich auch telefonisch informieren.“

Pro Ausgabe wird ein Unkostenbeitrag von Euro 2,- eingehoben. Die Lebensmittel selbst sind kostenlos.

 

Ausgabe in Oberwart

Die Ausgabe der Lebensmittel findet jeden Samstag von 18:30 bis 19:30 Uhr statt (Lehargasse 10, 7400 Oberwart).

Jährlich werden in der Ausgabestelle Oberwart ca. 45.000 kg Lebensmittel von 80 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ausgegeben.

 

Weitere Informationen

Nähere Informationen gibt es per E-Mail unter toet.oberwart(at)b.roteskreuz.at oder telefonisch an der Rotkreuz-Bezirksstelle Oberwart (05/70144-5000).

socialshareprivacy info icon