17.01.2020 10:33

ACHTUNG – BETRÜGER SIND UNTERWEGS!

Wir haben Hinweise, dass im Raum Feldkirch eine Person mit gelber Sicherweitsweste und einer Mappe der Rettungshundebrigade unterwegs ist, der im Namen der Rettungshundebrigade sammelt und die Aussage trifft, dass die Abbuchung über das Rote Kreuz läuft.   Die Rettungshundebrigade, welche in Vorarlberg eine separate Organisation ist, bestätigt, dass es derzeit keine Sammeltätigkeiten gibt. Die Polizei ist bereits informiert.

ACHTUNG – BETRÜGER SIND UNTERWEGS!
socialshareprivacy info icon