Bundesübung ARCANUS 2015

Ein Busunglück, in das ausländische Schüler involviert sind, die Evakuierung einer gesamten Ortschaft, das geballte Auftreten mehrerer Notfälle – von einem Zugunglück mit Schadstoffkontamination bis zu einem Gasunfall in einem Feriencamp – von 14. bis 17. Mai standen in der Gegend rund um Allentsteig alle Zeichen auf Katastrophe. In Niederösterreich übte das Rote Kreuz gemeinsam mit anderen Einsatzorganisationen 15 Großschadensszenarien im Rahmen der Bundesübung Arcanus.

socialshareprivacy info icon