Jobs im Roten Kreuz

Rotkreuz-Mitarbeiter halten ein rotes Kreuz


Das Österreichische Rote Kreuz (ÖRK)
ist mit 8.236 hauptberuflichen und 73.598 freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine von weltweit 191 Rotkreuz- bzw. Rothalbmond-Gesellschaften. 

 

Alle Engagierten folgen einer Mission: das Leben von Menschen in Not und sozial Schwachen zu verbessern. Zu den Hauptaufgaben des ÖRK zählen der Rettungsdienst, Pflege und Betreuung, Blutspende, Katastrophenvorsorge, Katastrophenhilfe und Entwicklungszusammenarbeit.

 

Hier finden Sie die aktuellen freien Stellen im Österreichischen Roten Kreuz. Wenn Sie eine Ausschreibung anspricht und Sie Interesse an einer Mitarbeit in einer international operierenden humanitären Organisation haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte lassen Sie uns diese an die im jeweiligen Inserat angegebene Adresse zukommen.


ONLINE-JOBBÖRSE:

zurück zur Liste
 

Die BLUTSPENDEZENTRALE für Wien, Niederösterreich und Burgenland ist eine der größten und modernsten Blutbanken Europas und Teil des Generalsekretariates des Österreichischen Roten Kreuzes. Für unser Call Center suchen wir laufend medizinisch interessierte Outbound Telefonistinnen und Telefonisten auf Teilzeitbasis.

Telefonist/in (Teilzeit) Call Center Blutspendezentrale - Outbound

Aufgaben:

  • Outbound-Telefonie
  • Telefonische Kontaktaufnahme mit vorhandenen BlutspenderInnen
  • Information über Blutspendeaktionen und Einladung zur Blutspende an pot. Blutspender
  • Abklärung der medizinischen Spendetauglichkeit
  • Abklärung von organisatorischen Rahmenbedingungen zur Blutspende
  • Dokumentation der geführten Telefonate am PC
  • Aktualisierung der SpenderInnendaten

Anforderungen:

  • Ausgezeichnete mündliche Deutschkenntnisse
  • Zeitliche Flexibilität, mind. 3 Tage/Woche verfügbar
  • Berufserfahrung von Vorteil
  • EDV-Grundkenntnisse
  • Persönlichkeit mit positiver Ausstrahlung und guten Umgangsformen
  • Genauigkeit und Verlässlichkeit
  • Identifikation mit dem Thema Blutspenden und Interesse an medizinischen Themen wünschenswert

Angebot:

  • Langfristige, sichere Position im Angestelltenverhältnis
  • Freundliche Atmosphäre
  • Begleitung in der Einschulungsphase durch einen Coach
  • Strukturierte Abläufe
  • Parkplätze, gestützte Kantine
  • Mehrere Arbeitszeit-Modelle (klassische Bürozeiten zwischen 08:00 und 16:30)

Arbeitsort: 1230 Wien
Bezahlung: Das monatliche Mindestbruttogehalt lt. Vertragsbedingungen beträgt für 15 Std./Woche €658,88, für 20 Std./Woche €878,50 und für 21 Std./Woche €922,43.
AnsprechpartnerIn: Personalentwicklung
Kontaktadresse:
Österreichisches Rotes Kreuz, Generalsekretariat
z. H. Personalentwicklung
Wiedner Hauptstr. 32, 1040 Wien
E-Mail: personalentwicklung(at)roteskreuz.at

Download: BSZ_TelefonistInnen_201805_intern.pdf

 
zurück zur Liste
 

Wenn Sie diese Ausschreibung anspricht und Sie Interesse an einer Mitarbeit in einer international operierenden humanitären Organisation haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Sie haben die Möglichkeit Ihre Bewerbung Ihre Unterlagen per E-Mail oder postalisch an uns senden. Die jeweilige Kontaktadresse finden Sie weiter oben in der Stellenausschreibung.

socialshareprivacy info icon