Jobs im Roten Kreuz

Rotkreuz-Mitarbeiter halten ein rotes Kreuz


Das Österreichische Rote Kreuz (ÖRK)
ist mit mehr als 8000 hauptberuflichen und 74.000 freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine von weltweit 191 Rotkreuz- bzw. Rothalbmond-Gesellschaften. 

 

Alle Engagierten folgen einer Mission: das Leben von Menschen in Not und sozial Schwachen zu verbessern. Zu den Hauptaufgaben des ÖRK zählen der Rettungsdienst, Pflege und Betreuung, Blutspende, Katastrophenvorsorge, Katastrophenhilfe und Entwicklungszusammenarbeit.

 

Hier finden Sie die aktuellen freien Stellen im Österreichischen Roten Kreuz. Wenn Sie eine Ausschreibung anspricht und Sie Interesse an einer Mitarbeit in einer international operierenden humanitären Organisation haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte lassen Sie uns diese an die im jeweiligen Inserat angegebene Adresse zukommen.


ONLINE-JOBBÖRSE:

zurück zur Liste
 

Das Österreichische Rote Kreuz, Landesverband Salzburg, sucht für das Traumahilfezentrum Klinische Psychologen/innen und Psychotherapeuten/innen.

Landesverband: Klinische Psychologen/innen und Psychotherapeuten/innen

Das Traumahilfezentrum führt ein umfassendes Projekt zur psychosozialen Betreuung von Geflüchteten im Kontext der Unterbringung in Asylquartieren durch. Stabilisierungsgruppen sind eine präklinische Form der Intervention - mit dem Ziel, belastete bzw. traumatisierte Geflüchtete zu unterstützen - und zwar in Bezug auf die psychischen Belastungsfolgen, Stressreaktionen und Traumafolgereaktionen.

ARBEITSORT: Gesamtes Bundesland Salzburg

ABRECHNUNG: mittels Honorarnote

WIR BIETEN:

  • Ein vielseitiges und spannendes Arbeitsgebiet mit Menschen aus verschiedensten Kulturen
  • Seminar zur Leitung von Stabilisierungsgruppen
  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Die Möglichkeit, in der größten humanitären Organisation der Welt tätig zu sein

WIR ERWARTEN:

  • Fachliche und soziale Kompetenz
  • Interesse am Umgang mit fremden Kulturen
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes
  • Bereitschaft zur Übernahme von Leitungen oder Co-Leitungen für Stabilisierungsgruppen
  • Eintragung in die Liste des Bundesministerium (PsychotherapeutInnen und/ oder Klinische PsychologInnen)
  • Nachgewiesene Weiterbildung in Psychotramatologie bzw. Traumatherapie von Vorteil.

 

 

Arbeitsort: Salzburg
Bezahlung: mittels Honorarnote
AnsprechpartnerIn: Gerda Greinz
Kontaktadresse:
Österreichisches Rotes Kreuz, Landesverband Salzburg
z.H. Mag. Gerda Greinz
Fachliche Leitung Traumahilfezentrum
Sterneckstraße 32
5020 Salzburg

E-Mail: gerda.greinz(at)s.roteskreuz.at

 
zurück zur Liste
 

Wenn Sie diese Ausschreibung anspricht und Sie Interesse an einer Mitarbeit in einer international operierenden humanitären Organisation haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Sie haben die Möglichkeit Ihre Bewerbung Ihre Unterlagen per E-Mail oder postalisch an uns senden. Die jeweilige Kontaktadresse finden Sie weiter oben in der Stellenausschreibung.

socialshareprivacy info icon