11.07.2018 17:19

Neue Sieger beim Rot-Kreuz-Federballturnier vom RK Horn

Das heurige, heiß umkämpfte Federballturnier beim Roten Kreuz Horn hat neue Sieger hervorgebracht.

Neue Sieger beim Rot-Kreuz-Federballturnier vom RK Horn
Foto: RK NÖ / N. Komosny
Foto: RK NÖ / G. Porsch
Foto: RK NÖ / G. Porsch
Foto: RK NÖ / G. Porsch
Foto: RK NÖ / G. Porsch
Foto: RK NÖ / G. Porsch
Foto: RK NÖ / G. Porsch

Bei knappen Matches und einer enormen Leistungsdichte der 14 teilnehmenden Mannschaften, konnten sich die Kollegen Johannes Brand und Gerald Kopper nach dem Gruppensieg auch gegen die Sieger von 2016 und 2017 Hubert Maglock und Edin Ahmetovic im Halbfinale durchsetzen und so ins Turnierfinale einziehen. Dort konnten die beiden die Champions aus 2015, Sophie Schleritzko und Sebastian Dafert, in einem spannenden Schlagabtausch besiegen.

 

Nach zwei Jahren Dominanz der hauptberuflichen Kollegschaft, wurde der Pokalsieg 2018 durch ehrenamtliche Kollegen eingefahren. 2019 geht das Duell in die nächste Runde.

 

Gratulation an die Turniersieger 2018!

Danke an alle teilnehmenden Mannschaften für den sportlichen Einsatz und Ehrgeiz!

 

 

socialshareprivacy info icon