26.04.2018 09:33

Ambulanzdienst – FF Unterabschnittsübung

Am Freitag, den 20. April 2018, fand eine Atemschutzübung des FF Unterabschnittes II am Gelände der KFZ-Werkstatt AYDIN in Siegersdorf statt.

Patientenübergabe
Übergabe des "Patienten" durch die Feuerwehr
RTW 52/806
Unser Rettungswagen Nr. 52/806
Menschenrettung
Menschenrettung

Unser ehrenamtliches Einsatzteam (Kurt SCHAGERER, Marcel KÖGL und Josef SCHENKERMAYER) übernahmen dabei den Ambulanzdienst und sorgten für die medizinische Versorgung im Bedarfsfall.

Die Atemschutzübung der Feuerwehren Landegg, Pottendorf, Siegersdorf und Wampersdorf verlief ohne Zwischenfälle. In der stark verrauchten Halle sowie am Gelände der KFZ-Werkstatt AYDIN mussten verschiedene Szenarien abgearbeitet werden, darunter ebenso simulierte Rettung von Personen, welche infolge an unser Einsatzteam professionell „übergeben“ wurden.

Wir bedanken uns für die gewohnt gute Zusammenarbeit der Feuerwehren des Unterabschnittes Pottendorf und bei den Einsatzkräften der Polizeiinspektion Pottendorf, welche für die Absicherung des Straßenverkehrs Sorge trug. 

socialshareprivacy info icon