22.12.2018 09:57

Weihnachtsfeier vom Roten Kreuz Langenlois

Weihnachtsfeier vom Roten Kreuz Langenlois

Viele, viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft, immer wieder Dank für das große Engagement sowie ein Mittagsbuffet vom Feinsten: Das war die Weihnachtsfeier des Roten Kreuzes Langenlois, das sich auch für die Gemeinden Lengenfeld, Hadersdorf-Kammern, Grafenegg, Schönberg am Kamp und Straß im Straßertale engagiert.

Mehr als 150 Gäste waren zur Weihnachtsfeier des Roten Kreuzes Langenlois am Sonntag, 16. Dezember 2018, ins Loisium-Hotel bekommen. Die Begrüßung durch Bezirksstellenleiter Hans Ebner fiel so erfrischend kurz aus, dass er am Ende seiner Worte nicht zum Buffet überleiten konnte, sondern verkündete: „Das Buffet ist noch nicht eröffnet!“ Die zwanzig Minuten, die die Küche noch brauchte, überbrückten die Gäste jedoch leicht mit Gesprächen an den Tischen. Und: Bürgermeister Harald Leopold zog seinen Beitrag vor und dankte den Ersthelfern in der Wein- und Gartenstadt herzlich für ihr Engagement und ihren ehrenamtlichen Einsatz.

Ebner konnte auf der Feier Gäste aus Politik und Wirtschaft begrüßen: Neben Bürgermeister Leopold auch Ehrenbürgermeister Hubert Meisl und Landtagspräsident a.D. Hans Penz, Direktor Johann Auer von der Sparkasse Langenlois, Walter Grohmann, Geschäftsführer vom Autohaus Fragner, sowie die Ehepaare Margarethe und Leopold Auer und Birgit und Martin Henninger - alles Freunde und Unterstützer des Roten Kreuzes Langenlois. Auch Angelika Stranner, Direktorin des Loisium-Hotels, dankte dem Roten Kreuz für die Zusammenarbeit und hob hervor, dass es ein gutes Gefühl sei, ein so gutes Verhältnis zu einer solch effektiven und verlässlichen Organisation zu haben.

socialshareprivacy info icon