22.12.2018 09:53

Notfallrucksack fürs Rote Kreuz anstelle von Weihnachtsgeschenken

Notfallrucksack fürs Rote Kreuz anstelle von Weihnachtsgeschenken

 

Antl, Inhaber der Langenloiser Firma „Elektro-Installationen Antl“, verzichtet in diesem Jahr auf spezielle Weihnachtspräsente für seine Kunden und spendet das Geld, das er dadurch einspart, für einen guten Zweck. Mit dem Bezirksstellenleiter des Roten Kreuzes Langenlois, Hans Ebner, kam er überein, der Organisation einen Notfallrucksack samt Inhalt für ein Einsatzfahrzeug zu finanzieren. Dieses Sponsoring entspricht einem Wert von 600 Euro. Hans Ebner: „Wir danken sehr für diese Spende, die im Notfall mithelfen kann, Leben zu retten!“

 

In dem Rucksack befindet sich eine komplette Notfallausrüstung. Er verfügt über ein speziell gepolstertes Traggurtsystem für den komfortablen, rückenschonenden Transport und enthält eine stoßfeste Einlage zur Sicherung der Rettungsmittel. Der Rucksack besteht aus wasserabstoßendem und reißfestem Kunststoff.

 

 

 

socialshareprivacy info icon