01.12.2018 23:00

PERSONENSUCHE ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN

In den Abendstunden des 1.12.2018 wurden wir zu einem Sucheinsatz im Gebiet der Marktgemeinde Gumpoldskirchen alarmiert

PERSONENSUCHE ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN
Fotokredit FF / Thomas Zazel

 

Unsere Suchhundeteams wurden von Polizei und Bergrettung über unseren BEL Mödling angefordert. Eine ältere Person wurde seit dem späteren Nachmittag vermisst.

 

Es galt, mehrere Quadratkilometer abzusuchen. Die Temperaturen lagen unter dem Gefrierpunkt, wodurch die Zeitspanne, die blieb, um die Person gesund zu finden, sehr einschränkte.  Aufgrund der Wetterbedingungen konnte vorerst auch keine Hubschrauberunterstützung angefordert werden. Da der Vermisste kein Handy bei sich hatte, war auch eine Mobilfunkortung nicht möglich. Um die zugeteilten Suchgebiete möglichst schnell absuchen zu können, unterstützten uns die Such- und Rettungshundeteams vom ASBÖ und der ÖRHB.

 

Kurz nach 22 Uhr kam seitens der Freiwilligen Feuerwehr die erlösende Meldung, dass der Vermisste von ihren Kollegen gefunden wurde. Die unterkühlte Person wurde von unseren Rotkreuz- Suchhundeteams erstversorgt und umgehend ins Krankenhaus gebracht.

 

Wir bedanken uns bei den beteiligten Organisationen der Polizei, ÖBRD, FF, ASBÖ und ÖRHB für die hervorragende Zusammenarbeit.

socialshareprivacy info icon