General Josef Schmoll neuer Rotkreuz-Präsident „Eine starke Stimme für das Rote Kreuz sein“

Im Beisein hochrangigster Ehrengäste kam es gestern zur „Hofübergabe“ beim Roten Kreuz Niederösterreich. Der langjährige und verdienstvolle Präsident ÖkR Willi Sauer übergab das Zepter nach mehr als 50jähriger Mitgliedschaft und einer vollen Dekade als Präsident an seinen Nachfolger, den General der Justizwache Josef Schmoll, BA. In diesem Zusammenhang wurden auch sämtliche Spitzenpositionen des Roten Kreuzes Niederösterreich neu gewählt.

Willi Sauer Ehrenpräsident
Leopold Rötzer und Elfriede Wilfinger neue Vizepräsidenten
Werner Kraut als Landesrettungskommandant bestätigt
Neue Viertelsvertreter: Michael Prunbauer, Christian Raith, Hans Ebner und Peter Markovics
Neues Schiedsgericht bestellt

socialshareprivacy info icon