10.09.2018 14:57

Bocciaclub Kanonenschlag spendet

den Reinerlös des Bocciaturniers St. Veit

Bocciaclub Kanonenschlag spendet

Den Erlös des diesjährigen Boccia-Ortskampfs St. Veit spenden die Sparer des Bocciaclub Kanonenschlag nun an die Jugendrotkreuzgruppe der Ortsstelle St. Veit im Mühlkreis. Zwei der Jüngsten von gesamt 30 Kindern übernahmen den Scheck und freuen sich auf zahlreiche Aktivitäten die der Gruppe mit dieser Spende möglich geworden sind.

Am Bild übergibt der Präsident Pöchinger Vinzenz mit dem Vorstand des Vereins den Scheck an die Ortstellenleitung, bzw. an die Jugendmitglieder Hochreiter Petra und Atzlesberger Gabriel.

socialshareprivacy info icon