14.04.2016 20:57

Berufsfindungspraktikum beim Roten Kreuz

Das Oberösterreichische Rote Kreuz bietet jungen Menschen zwischen 18 und 25 Jahren die Möglichkeit, ein Berufsfindungspraktikum im Rettungsdienst zu absolvieren.

Berufsfindungspraktikum beim Roten Kreuz

Ein Berufsfindungspraktikum bietet Interessierten die Ausbildung zur Rettungssanitäterin bzw. zum Rettungssanitäter und in weiterer Folge die Tätigkeit als solche(r). Darüber hinaus können „Schnupperdienste“ in verschiedenen Leistungsbereichen des Roten Kreuzes getätigt werden. Auf diese Weise wird die soziale Eignung getestet und durch soziales Engagement die eigene Persönlichkeit entwickelt.

Einzige Voraussetzung für ein solches Praktikum ist die medizinische Eignung und das Alter zwischen 18 und 25 Jahren. Ein Praktikum dauert bis zu 12 Monate und kann in den Monaten Jänner, April, Juni, September oder November begonnen werden.

Interessierte erhalten nähere Informationen beim Dienstführenden der Ortsstelle Marchtrenk, Herrn Brunner Gerald, unter 07243/ 52461 oder gerald.brunner(at)o.roteskreuz.at

socialshareprivacy info icon