18.01.2018 14:28

Einladung zur Lesung mit Petra Hofler-Mayrhofer

Was war, und wie es ist ...

Einladung zur Lesung mit Petra Hofler-Mayrhofer

Ein berührender Erfahrungsbericht, in dem die Autorin nach dem völlig unerklärlichen Suizid ihres 21-jährigen Sohnes mit aller Offenheit und Aufrichtigkeit ihre inneren und äußeren Bewältigungsschritte in ein wieder helleres Leben beschreibt.

Momente der Angst, der Verzweiflung, der Sehnsucht, aber immer wieder durchbrochen, mehr und mehr sogar abgelöst von Lichtblicken, Trost, Einverständnis, innerem Frieden und Wachstum.

Gedanken auf einem Weg in ein wieder gutes und helles Leben ...

 

Lesung und freier Vortrag, mit vielen weiterführenden Gedanken und Austauschmöglichkeiten.

Am 9. Februar um 18:00 Uhr beim Roten Kreuz Braunau, Jubiläumstraße 8, 5280 Braunau

Der Eintritt ist frei!

 

Das Mobile Hospizteam des Roten Kreuzes freuen sich über Ihren Besuch.

 

 

 

socialshareprivacy info icon