02.07.2018 15:04

IM WM-FIEBER: PUBLIC VIEWING FÜR DEN GUTEN ZWECK 30. JUNI, LINZ, TABAKFABRIK

Stolze 9.000 Euro sammelte die INTEGRAL Insurance Broker beim Benefiz-Fußball-schauen vergangenen Samstag in der Linzer Tabakfabrik für die Bildungsinitiative ALPHA. MEINE CHANCE im Bezirk Linz.

IM WM-FIEBER: PUBLIC VIEWING FÜR DEN GUTEN ZWECK 30. JUNI, LINZ, TABAKFABRIK
Foto: OÖRK / Hain

Obwohl an diesem Abend im WM-Achtelfinale die Südamerika-Kicker aus Uruguay den Mitfavoriten Portugal mit 2:1 aus dem Bewerb schossen, war das OÖ. Rote Kreuz der große Sieger beim Charity-Public-Viewing. "Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Geschäftspartnern einen Grundstein zu legen, dass Kinder besser lesen lernen", sagt Christian Pedak, Chef der INTEGRAL Insurance Broker. Die Erlöse des gemeinsamen Fußball-Abends gingen an ALPHA. MEINE CHANCE. In enger Zusammenarbeit mit Schule und Eltern fördern die ALPHA-Lesecoaches des OÖ. Roten Kreuzes die Freude am Lesen. "Wenn wir Kinder dazu bringen, wieder öfter ein Buch statt dem Smartphone in die Hand zu nehmen, dann haben dazu schon einen wertvollen Beitrag geleistet!"

 

Rot-weiß-rotes Fußball Know-How zeigte bei der Veranstaltung der zweifache Tischfußball-Weltmeister Kevin Hundstorfer (27) aus Wels. Er beeindruckte bei den Partien, zum Beispiel gegen das Team der Firma Wagner-Stahl, mit seinem Können und seiner Geschicklichkeit. "Zumindest im Tischfußball ist Österreich vorne dabei!" kommentierte Pascal Kitzmüller vom Moderatorenteam 2:tages:bart Kevins "Wuzzel-Künste".

 

Danke an die zahlreichen Unterstützer

Dank der Unterstützung der INTEGRAL Insurance Broker ist die Umsetzung der Bildungsinitiative im Bezirk Linz im nächsten Schuljahr gesichert! Im Namen der betroffenen Kinder sagen wir Danke für diese wichtige und nachhaltige Hilfe! Danke auch an folgende Sponsoren, die die Veranstaltung und damit ALPHA. MEINCE CHANCE unterstützt haben:

 

 

  • Oberösterreichische Versicherung AG,
  • Wiener Städtische Versicherung AG,
  • XL Catlin,Herbsthofer GmbH,
  • Sparkasse OÖ,
  • Raiffeisenlandesbank OÖ,
  • Mobiletouch Austria GmbH,
  • Alfred Wagner Stahl-Technik & Zuschnitt GmbH,
  • Linz AG,
  • Glogar Umwelttechnik GmbH,
  • Veranstaltungstechnik Fritz Kronlachner,
  • Good Karma Gastro und hofmann & neffe Ges.m.b.H.,
  • Lindt & Sprüngli (Austria) GmbH und
  • Vossen GmbH & Co. KG
  • Actual Fester Türen Sonnenschutz GmbH

 

Match Sponsor war die Zürich AG, die beim Spiel Uruguay gegen Portugal bei jedem geschossenen Tor großzügige 1.000 Euro gespendet hat. Die Tabakfabrik Linz hat dankenswerterweise die Location kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

ALPHA. MEINE CHANCE.

Wer in Bildung investiert, erntet eine bessere Gesellschaft. Das ist der Leistpruch hinter ALPHA. MEINE CHANCE. Hinter diesem Namen vereint das OÖ. Rote kreuz künftig alle seine außerschulischen Bildungsangebote - beginnend mit der Leseförderung. Erstes Ziel der Initiative ist, bis zum Jahr 2022 in Oberösterreich 300 Lesecoaches auszubilden, die jährlich 750 Schüler begleiten. Spätestens im Schuljahr 2018/19 soll ALPHA. MEINE CHANCE. landesweit implementiert sein. Damit will die landesweit größte humanitäre Hilfsorganisation ALPHA. MEINE CHANCE. zur Nummer Eins unter den Leseinitiativen im Bundesland machen.

socialshareprivacy info icon