16.09.2019 20:57

Hospiz: Können Lebende Sterbenden helfen?

Eine Kooperation des Mobilen Hospiz vom Roten Kreuz und der Palliativstation des Klinikums Steyr!

Hospiz: Können Lebende Sterbenden helfen?

Vortrag mit Dr. med. Günther Loewit (Arzt und Schriftsteller)

"Wann beginnt das Sterben und wann hört es auf, wann beginnt der Tod und wie
lange dauert er?
Wann beginnt das Leben und wann endet es?
In welchen Bezug stehen Lebende Menschen zu Sterbenden?
Warum haben wir keine Angst vor der Geburt, aber Angst vor dem Sterben?
In welcher Beziehung stehen Geburtshilfe und Sterbehilfe?
In welcher Beziehung steht die Medizin zu all diesen Ereignissen?"

OA Dr. Schreiber- - Winzig Luzia MSc und Charlotte Brunner DGKS, informieren über Hospiz– und palliativmedizinische Möglichkeiten im Krankenhaus und zu Hause.

WANN: Mittwoch, 16. Oktober 2019; um 19:00 Uhr
WO: OÖG, Klinikum Steyr , Haus 10
Ausbildungszentrum - - Festsaal
Parkmöglichkeit in der Besuchergarage
Eintritt: Freiwillige Spenden zugunsten des "Mobilen Hospiz"

socialshareprivacy info icon