14.10.2019 12:00

Gesundheits- und Sozialdienst-Treffen einmal anders

GMUNDEN: Dieses jährliche Bezirkstreffen stand ganz im Zeichen des Dankes und der Anerkennung für die geleisteten Dienste aller im GSD-Bereich tätigen Mitarbeiter. Aber auch Informationen und Neuerungen konnten vom Bezirkskoordinator Karl Lechner präsentiert werden. Auch der Humor durfte bei diesem Treffen nicht zu kurz kommen.

Gesundheits- und Sozialdienst-Treffen einmal anders

Die Geschäftsführerin der Organisation „Altern in Würde“ Frau Zuzana Tanzer informierte über die von ihnen angebotene 24-Stunden Personen Betreuung. Das Rote Kreuz steht diesbezüglich mit "Altern in Würde" in einer Kooperation.

Umrahmt wurde die Veranstaltung durch das Kabarett-Duo „Ali und Berni“ aus Bad Goisern. Die beiden brachten ihre ganz persönliche Note in Form einer Doppelconference ein und zauberten so manches Schmunzeln in die Gesichter der teilnehmenden Gäste. 

socialshareprivacy info icon