12.03.2020 11:55

OÖ. Rotes Kreuz sagt Erste-Hilfe-Kurse bis auf weiteres ab

Die aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus zwingen das OÖ. Rote Kreuz dazu, alle Erste-Hilfe-Kurse im Bundesland abzusagen.

OÖ. Rotes Kreuz sagt Erste-Hilfe-Kurse bis auf weiteres ab
Credit: ÖRK / Giovanni Castell

Die derzeitige Lage rund um das Coronavirus zwingt das OÖ. Rote Kreuz dazu, seine Ersthelfer-Kurse abzusagen. „Die Maßnahme gilt für alle stattfindenden Erste-Hilfe-Kurse, zumindest bis zum 3. April“, informiert OÖ. Rotkreuz-Präsident Dr. Aichinger Walter. Bereits eingezahlte Kursbeiträge werden selbstverständlich rückerstattet. Die Rückabwicklung kann aufgrund der derzeitigen Situation etwas länger dauern.

 

Erste Hilfe rettet Leben und lohnt sich zu hundert Prozent. Selbstverständlich bietet das OÖ. Rote Kreuz Ersthelfer-Kurse an seinen Dienststellen zu einem späteren Zeitpunkt an. Detaillierte Informationen über Kursangebote in ihrer Nähe unter www.erstehilfe.at.

 

Seit dem Bekanntwerden des Coronavirus-Erkrankungen in China ist das OÖ. Rote Kreuz Teil des Koordinationsgremiums und unterstützt maßgeblich die zuständigen Gesundheitsbehörden. Gesundheitliche Probleme verunsichern die Bevölkerung: Die Mitarbeiter der telefonischen Gesundheitsberatung 1450 geben medizinisch fundierte Auskünfte.

socialshareprivacy info icon