Die erste Gründung einer Rotkreuzdienststelle in Fehring fand im Jahr 1881 statt. Nach Auflösung dieser Dienststelle vergingen mehrere Jahrzehnte bis in den frühen 70er Jahren, bis in der Bevölkerung die Frage einer eigenen Rettungsstelle immer breiter und lauter diskutiert wurde. In dieser Zeit plante auch die Feuerwehr den Neubau eines Rüsthauses. So lag es auf der Hand, in diesen Gebäude auf die noch zu schaffende Rotkreuzdienststelle unterzubringen. So konnte am 29. März 1977 die Ortsstelle Fehring gegründet werden.

 

Ortsstellenleiter

Ortsstellenleiter-Stv. :

Dr. Schuster-Böhm

Erik Ölweiner

Manuela Eisinger

Blutspendedienst: Fritz Koller
Mobile Pflege und Betreuung-Einsatzleitung: DGKS Schreiber Silvia
socialshareprivacy info icon