20.03.2018 09:24

Babyalarm für Sarah und Manuel

So oder so ähnlich lautete vergangenen Samstag die Meldung für die Dienstmannschaft der Ortsstelle Achensee. Nach dem Eintreffen des Rettungswagens erblickte der kleine Simon dann schon das Licht der Welt. Mit stolzen 49cm und über 3000g startete er um 23:53 in seinen ersten Lebenstag. Durch die Unterstützung des Notarztwagens aus Schwaz (Notarzt Dr. Andre Karkazis und Sanitäter Markus) konnten Mama und Kind wohlbehalten im Bezirkskrankenhaus Schwaz an die Hebammen übergeben werden. Wir wünschen den frischgebackenen Eltern alles Gute und viel Freude mit ihrem kleinen Schatz.

Babyalarm für Sarah und Manuel
Der kleine Simon hatte es eilig - den Weg ins Krankenhaus wollte er nicht mehr im Mutterleib antreten.
socialshareprivacy info icon