18.07.2019 10:47

Atoll Achensee - bestens vorbereitet

Zu 99% passiert nichts - wenn es aber zu einem Zwischenfall kommen sollte, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Atoll Achensee für den Ernstfall vorbereitet. Eine attraktive Kooperation zwischen dem Atoll Achensee und dem Roten Kreuz Schwaz sorgt für mehr Sicherheit beim Besuch des neuen Highlights am größten See Tirols. Die Zusammenarbeit bezieht sich auf die Aus- und Weiterbildung im Bereich der Ersten Hilfe. Auch die Versorgung während größerer Veranstaltungen fällt künftig in das Aufgabengebiet des Roten Kreuzes.

Atoll Achensee - bestens vorbereitet
Eine attraktive Kooperation mit dem Atoll am Achensee erhöht die Sicherheit.

"Uns ist wichtig, dass jeder Mitarbeiter in unserem Betrieb in Erster Hilfe ausgebildet ist.", so Anna Schwaninger, Betriebsleiterin Atoll Achensee. Egal ob Büromitarbeiter oder die Badeaufsicht - Sicherheit wird in der neuen Achensee-Attraktion groß geschrieben.

 

Auch Ortsstellenleiter René Moser freut sich auf die Kooperation: "Wir konnten für unsere Mitglieder ein tolles Paket mit dem Atoll Achensee anbieten - sowohl für die Dienst-, als auch Freizeit".

socialshareprivacy info icon