03.07.2020 07:29

Helfen Sie uns helfen! Werbeaktion für fördernde Mitglieder

Ab dem 6. Juli führen das Rote Kreuz Kufstein und das Rote Kreuz Schwaz eine Werbeaktion zur Gewinnung von Fördermitgliedern durch. Die Mitgliedschaft ist für das Rote Kreuz eine besonders wertvolle Unterstützung, um die Dienste aufrecht zu erhalten.

Ein Rotkreuz-Mitarbeiter klingelt an der Haustür.
Rotkreuz-Mitarbeiter_innen gehen von Haus zu Haus um für fördernde Mitgliedschaften zu werben

Die Werber_innen gehen hierzu in den genannten Bezirken von Haus zu Haus. Zu erkennen sind sie an einer Rotkreuz-Uniform sowie einem Dienstausweis, zusätzlich besitzen sie eine Vollmacht und ein Tablet zur elektronischen Datenaufnahme. Bargeld darf nicht angenommen werden, eine Lastschrift sichert auch den Gönner_innen eine Reihe an Vorteilen - vergünstigte Kurse, keine Anschlussgebühr für die Rufhilfe Tirol uvm.

Rüstzeug für Krisenzeiten

„Wir möchten Sie herzlichst dazu einladen, uns zu unterstützen. Wie das Jahr 2020 gezeigt hat, werden die Aufgaben des Roten Kreuzes immer umfangreicher und ändern sich dynamisch. Damit steigt auch der Finanzierungsaufwand“, so Bezirksgeschäftsführer von Kufstein Stephan Vitéz. Das Rote Kreuz reagiert in Krisenzeiten stets schnell, professionell und innovativ: "Die Fördermitglieder ermöglichen dem Roten Kreuz die Flexibilität, sie sind eine wichtige Stütze der Gesellschaft. Wir helfen, wo Hilfe benötigt wird. Ohne zu unterscheiden wem geholfen wird und egal wann."

Mehr als nur Rettungsdienst

Bezirksstellenleiter von Schwaz, Hans-Peter Thaler, streicht die Vielseitigkeit des Roten Kreuzes hervor: „Mit Ihrem Beitrag ermöglichen Sie die zielgenaue und konsequente Unterstützung hilfsbedürftiger und sozial benachteiligter Menschen in Ihrem Heimatbezirk. Durch regelmäßige Spenden können Projekte noch besser geplant werden. Im Katastrophenfall steht die Hilfe für Betroffene rasch und unkompliziert zur Verfügung. Ihre Spende hilft vor Ort, wo immer Hilfe gebraucht wird!“

socialshareprivacy info icon