17.10.2018 10:49

Opernsängerin Nina Adlon wird Konsulin des Wiener Roten Kreuzes

Am Dienstag, den 16. Oktober wurde Wagnersängerin Nina Adlon im Justizcafé über den Dächern Wiens als Konsulin des Wiener Roten Kreuzes geehrt.

Opernsängerin Nina Adlon wird Konsulin des Wiener Roten Kreuzes

Die in Deutschland geborene Nina Adlon verlor bereits in ihrer frühen Kindheit das Herz an die klassische Musik. Im Alter von 12 und 16 Jahren absolvierte sie Jungstudien in Klavier und Gesang an der Folkwanghochschule Essen und dem Tschaikowskykonservatorium Moskau.

 

 

Ihr Wunsch, Wagnersängerin zu werden, blieb ungebrochen und nach ihrem Abschluss an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf und der Johannes Gutenberg Universität Mainz folgten zahlreiche Engagements: u.a. an das Staatstheater Wiesbaden, die Oper Bonn, das Salzburger Landestheater, die Salzburger Festspiele, die Opera Monte Carlo, das Auditorio Nacional Madrid, das Konzerthaus Berlin, den Wiener Musikverein und das Konzerthaus sowie diversen Funk- und Fernsehaufnahmen beim Südwestrundfunk, Arte und dem ORF.

 

Mehr zu Nina Adlon auf der Webseite des Wiener Rotkreuzballs

 

socialshareprivacy info icon