02.02.2014 15:51

Frau rettet Verunfallte aus Wrack

In Meilersdorf, einer Katastralgemeinde von Wolfsbach (Bezirk Amstetten), ist am Samstag ein Auto gegen einen Baum geprallt. Eine vorbeikommende Lenkerin befreite die beiden Insassen aus dem Wrack, noch bevor dieses zu brennen begann.

Frau rettet Verunfallte aus Wrack

Ein 21-Jähriger war am Samstag gegen 14.45 Uhr gemeinsam mit einem 18-Jährigen in Meilersdorf in Richtung Haag unterwegs. In einer Linkskurve verlor der Lenker wegen nicht angepasster Geschwindigkeit, wie die Landespolizeidirektion mitteilte, die Kontrolle über seinen Pkw. Das Auto prallte frontal gegen einen Baum.

Eine vorbeikommende Lenkerin und ihre Familie befreiten die beiden Insassen aus dem Autowrack, kurze Zeit später begann dieses zu brennen. Die beiden Männer wurden bei dem Unfall verletzt. Der 18-jährige Beifahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen, der 21-jährige Lenker wurde mit der Rettung ebenso in das Landesklinikum Amstetten gebracht, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich in einer Aussendung.

 

Quelle: ORF Niederösterreich, Foto: FF Wolfsbach

 

Im Einsatz befanden sich:

  • 51/804 RTW RK St. Peter/Au
  • 51/603 RTW RK Haag
  • 99/015 NAH Christophorus15
  • FF Meilersdorf
  • FF Wolfsbach
  • Polizei St. Peter/Au
socialshareprivacy info icon