07.08.2019 14:10

Lauf für den „Chef“

Lauf für den „Chef“

Michael Dorfstätter, „Laufender Botschafter des Österreichischen Jugendrotkreuzes“ überreichte mit seinem Team der Bezirksstellen Mödling und Brunn am Gebirge ein Shirt im eigenen Design an den ehemaligen Generalsekretär des Roten Kreuzes und nunmehrigen Präsidenten des Rotary-Clubs Mödling, Dr. Werner Kerschbaum.

 

Anlässlich seiner Pensionierung am 1.7.2019 liefen Dieter Baumgartner, Michael Rischer und Michael Dorfstätter am heißesten Tag des Jahres einen Halbmarathon vom Wohnhaus Kerschbaums in Mödling ins Wiener Generalsekretariat in der Wiedner Hauptstraße.

 

Mit dabei auch ein Betreuerteam mit Getränken im Lastenfahrrad und einem eigenen „Navigator“ durch die Schleichwege ins Zentrum der Bundeshauptstadt. Schließlich galt es auch, die 21,1 km-Distanz zu erreichen.

 

„Werner hat mich bei meinen Marathons immer unterstützt und mir Mut gemacht, und ich wollte ihm unbedingt auf „meine Weise“ Danke sagen für sein Engagement im Roten Kreuz Österreich und international.“

 

Die Funktions-Leibchen wurden nun in seinem Garten übergeben, es sind Unikate mit dem Titel „Run4Werner“ und ließen den Beschenkten glücklich nachdenken: „Wer bekommt schon einen eigenen Lauf als Geschenk, und das bei +38°C? Das ist etwas Einzigartiges!“

 

Team „Laufende Botschafter“:

Theo Abart, Dieter Baumgartner, Christoph Dorfstätter, Hans Dorfstätter, Michael Dorfstätter, David Hahn, Michael Rischer

socialshareprivacy info icon