25.01.2020 16:17

Das Rote Kreuz Horn präsentiert die Leistungsbilanz 2019

22.626 mal wurden die MitarbeiterInnen im Bezirksstellenbereich des Roten Kreuzes Horn zu Einsätzen im Rettungsdienst, Notarztwagendienst bzw. Sanitätseinsatz gerufen. Im Jahr 2018 waren es 20.919 Alarmierungen.

Das Rote Kreuz Horn präsentiert die Leistungsbilanz 2019
Foto: RK NÖ / Rotes Kreuz Horn

19 Einsatzfahrzeuge der Bezirksstelle Horn haben eine Strecke von 821.113 Kilometer zurückgelegt - ein Zuwachs um 65.571 Kilometer im Vergleich zum Jahr 2018. Der Notarztwagen wurde davon 969 mal gerufen.

 

Ein Dank gilt den 2.767 Blutspendern die bei 28 Blutspendeaktionen im Bezirk mit ihrer Spende unterstützt haben.

 

Des weiteren wurden 9 Seniorentreffs abgehalten und 3 betreute Reisen durchgeführt. Der Herny Laden Horn war an 190 Tagen geöffent. Insgesamt sind derzteit 120 Pflegebetten und 113 Rufhilfegeräte bei Klienten aufgestellt.

 

Im Jahr 2019 nahmen 524 Personen an Erste Hilfe Kursen an der Bezirksstelle Horn teil. Das Vermitteln von Erste Hilfe Kenntnissen ist ein zentrales Tätigkeitsfeld des Roten Kreuzes.

 

 

socialshareprivacy info icon