25.07.2020 10:52

Mitgliederwerbung 2020

Mitgliederwerbung 2020

Das Rote Kreuz Wiener Neustadt ist stets bemüht, sein Angebot zu erweitern und soziale Projekte im Zuständigkeitsbereich zu etablieren. Mitgliedsbeiträge und Spenden helfen uns hierbei wesentlich.

Das Rote Kreuz ist längst weit über die Kernaufgabe des Rettungs- und Krankentransportdienstes hinausgewachsen. Krisenintervention, Besuchsdienst, Lebensmitteltafel, Rufhilfe, Seniorentreff, Katastrophenhilfsdienst, Ambulanzdienste, Rotkreuz-Jugend, etc. zählen mittlerweile zu den täglichen Aufgaben. All das ist allein mit den öffentlichen Geldern (Rettungseuro) und den Beiträgen der Krankenkassen nicht mehr zu finanzieren. Um alle Herausforderungen in gleichem Umfang und mit der gewohnten Qualität aufrechterhalten zu können, ist die Unterstützung der Bevölkerung notwendig. Aus diesem Grund startet das Rote Kreuz Wiener Neustadt zusammen mit einem langjährigen und erfahrenen Partnerunternehmen eine Aktion zur Werbung neuer Mitglieder. Im Zuge der Aktion werden uniformierte WerberInnen des Roten Kreuz die Haushalte im Einzugsbereiche der Bezirksstelle Wiener Neustadt und seiner Ortsstellen persönlich besuchen und über die Leistungen des Roten Kreuzes informieren. Zugleich wird dabei um eine unterstützende oder aktive Mitgliedschaft ersucht. Der Jahresbeitrag ist in der Höhe frei wählbar und wird zukünftig einmal jährlich oder gerne auch monatlich bis auf Widerruf vom Konto der Mitglieder gebucht. Altmitglieder, welche Ihren Beitrag noch mittels Zahlschein bezahlen, werden gebeten im Zuge dieser Aktion auf Buchung umzustellen. Damit kann dem Roten Kreuz geholfen werden Verwaltungskosten zu reduzieren. Die uniformierten WerberInnen sind alle mit einer Vollmacht und (digitalen) Beitrittsformularen ausgestattet. Das Annehmen von Bargeld oder Sachspenden ist aus Sicherheitsgründen untersagt. Als zentrale Anlaufstelle für Fragen zur Aktion dient die Bezirksstelle Wiener Neustadt, deren Bezirksstellenleiter Mag. Stefan Koppensteiner betont, dass mit der Mitgliedschaft keinerlei Verpflichtung verbunden ist und allfällige Änderungen völlig unbürokratisch telefonisch erfolgen können. Neben der finanziellen Absicherung der Rot Kreuz Arbeit im Rettungsbezirk Wiener Neustadt stellt - so Bezirksstellenleiter-Stellvertreter Peter Beisteiner und Geschäftsführer Andreas Birnbauer - eine Mitgliedschaft auch eine ideelle Unterstützung der ehrenamtlichen Tätigkeit dar, die gerade im ländlichen Raum von größter Bedeutung ist. Selbstverständlich werden im Zuge dieser Aktion alle geltenden Corona-Sicherheitsmaßnahmen beachtet.

Die freiwilligen Beiträge kommen direkt dem Roten Kreuz Wiener Neustadt und seinen Ortsstellen Ebenfurth, Bad Erlach, Maiersdorf, Markt Piesting und Wiesmath zugute und verbleibt somit in der Region. Auch der Neubau der Ortsstelle Maiersdorf wird damit unterstützt.

Darum die Bitte: werden Sie unterstützendes Mitglied Ihres Roten Kreuzes! Ihr Beitrag hilft helfen!

socialshareprivacy info icon