Aktuelles vom Roten Kreuz Amstetten

Info Coronavirus

Info Coronavirus

Das Rote Kreuz und die Gesundheitsbehörden haben sich gut und intensiv auf ein Auftreten von Corona-Fällen in Österreich vorbereitet. Das Rote Kreuz Niederösterreich ist bereits seit einigen Wochen mit dem Thema befasst, da seit Anfang Februar von Rotkreuz-Kräften bei den Passagieren der aus...

28.02.20 17:46
Mission: Rettungssanitäter | Erfolgreicher Ausbildungsstart

Mission: Rettungssanitäter | Erfolgreicher Ausbildungsstart

Für 26 angehende Rettungssanitäter aus den Bezirken Amstetten, Melk & Scheibbs hat die Ausbildung beim Roten Kreuz Waidhofen/Ybbs begonnen. Die vielfältigen Aufgaben im Bereich Rettungs- und Krankentransportdienst sind abwechslungsreich, interessant, spannend und sicher eine persönliche...

28.02.20 17:42
Rot Kreuz Jugend Amstetten sammelte Spenden für Schmetterlingskinder

Rot Kreuz Jugend Amstetten sammelte Spenden für Schmetterlingskinder

Unter dem Namen „Hilf uns helfen Flügel zu verleihen“ stand das Projekt der Rot Kreuz Jugend Amstetten „Notruf Junior“. Ziel war es, neben der Hilfe für Kinder von Kindern, auf die Krankheit Epidermolysis bullosa, kurz EB, aufmerksam zu machen und die dafür professionalisierte Einrichtung „debra“...

18.02.20 17:19

Aktuelles vom Roten Kreuz Niederösterreich

COVID19-Update: Drive-in-Center in Amstetten eröffnet

COVID19-Update: Drive-in-Center in Amstetten eröffnet

Nach St. Pölten kommt nun das zweite Drive-in-Station in Niederösterreich in Amstetten zum Einsatz. „Wichtig ist, dass nur jene Menschen hierherkommen, die seitens 1450 dazu aufgefordert werden“, erklären Präsident Josef Schmoll und Landesrettungskommandant Werner Kraut, Rotes Kreuz...

10.04.20 08:25
Nach Corona-Erkrankung zum Lebensretter werden

Nach Corona-Erkrankung zum Lebensretter werden

Ab sofort werden Menschen gesucht, die am Corona-Virus erkrankt waren und wieder gesund sind. Die Antikörper in ihrem Blut können neue Erreger bekämpfen.

09.04.20 11:27
Rotes Kreuz NÖ trauert um Franz Thron

Rotes Kreuz NÖ trauert um Franz Thron

Franz Thron, langjähriges Rotkreuz-Mitglied und Organisationsleiter des Roten Kreuzes in Pernitz, ist am Samstag verunglückt. „Wir alle sind tief bestürzt und trauern um einen Freund und Weggefährten“, erklärt Präsident Josef Schmoll, Rotes Kreuz Niederösterreich.

06.04.20 16:14