Notarzteinsatzfahrzeug

Das Notarzteinsatzfahrzeug vom Typ VW Passat ist das Standardfahrzeug in Niederösterreich. Im Unterschied zum Sekundärnotarztwagen, der mit einem Großraumfahrzeug und einer Mindestbesatzung von 3 Personen (Notarzt, Fahrer und Notfallsanitäter) besetzt ist und den Patienten selbsttransportiert, wird das Notarzteinsatzfahrzeug mit einem PKW-Kombi betrieben und dient als Zubringerfahrzeug für den Notarzt. Die Besatzung ist auf den Notarzt und den Fahrer (Notfallsanitäter) beschränkt, zum Zwecke der Ausbildung kann ein auszubildender Notfallsanitäter am Fahrzeug seine Praxisstunden erlangen. Der Abtransport des Patienten erfolgt bei diesem System mittels Rettungstransportwagen. Bei medizinischer Notwendigkeit steigt der Notarzt während des Transports in den transportierenden Wagen zu.

Zur Ausstattung zählen unter anderem EKG mit Defibrillator, Beatmungsmaschine, Notfallmedikamente, Materialien für die Versorgung von Verletzungen, aber auch Organisationsunterlagen für Grossschadensfälle. Die Funknummer des Nef Baden lautet 52/099

socialshareprivacy info icon