Rettungstransportwagen - RTW

Rettungstransportwagen (RTW) 3-53/001

Der RTW dient zur Versorgung und dem Transport von Notfallpatienten welche keinen Notarzt benötigen. Sollte ein Arzt zusteigen, können sämtliche notärztliche Maßnahmen getätigt werden, da die Ausstattung, mit einigen Ausnahmen, einem Notarztwagen ähnelt.

 

 

Rettungstransportwagen (RTW) 3-53/004

Fahrzeugausstattung

 

Auf unserer Bezirksstelle sind zwei RTW stationiert. Die Ausstattung der Fahrzeuge ist ident, dazu zählt u.a.:

 

  • EKG-Monitor Argus PRO LifeCare 2 inkl. halbautomatischem Defibrillator, Pulsoxymetrie, Kapnometrie und Blutdruckmessung
  • Absaugeinheit
  • Notfallrucksack mit kleiner Sauerstoffflasche, Pulsoxymeter, Blutdruckmessgerät, Material für den venösen Zugang, Infusionen und Intubationsset
  • Notarztkoffer mit weiteren Infusionen, Medikamenten, Blutzuckermessgerät
  • Kindernotfalltasche mit Geburtenset, Kinderblutdruckmessgerät, Sauerstoffmasken speziell für Kinder, einen Säuglings- und Kinderbeatmungsbeutel und ein Stofftier
  • Schaufeltrage
  • Spineboard
  • Bergetuch
  • Vakuummatratze
  • K.E.D. System (Bergehilfe - Rettungskorsett)
  • Rettungs-Boa
  • Tragsessel
  • Fahrtrage Typ Ferno Mondial
  • luftgefederter Tragentisch "Hoverboard"
  • Arm-, Bein- und HWS-Schienen
  • Replantsets zur Versorgung von Amputaten
  • Medikamententasche
  • Verbandsmaterial
  • Medikamentenschrank
  • Verbrennungsset
  • Intubationsset
  • transportables Beatmungsgerät Typ Medumat Standard
socialshareprivacy info icon