12.05.2015 11:39

Rotes Kreuz Stockerau feiert 10.000. Blutspender

Seit 45 Jahren veranstaltet das Rote Kreuz Stockerau mittlerweile Blutspendeaktionen. Beim 132. Termin am 9. Mai 2015 in der NNÖ Informatik Mittelschule Stockerau konnte der 10.000. Blutspender begrüßt werden.

Rotes Kreuz Stockerau feiert 10.000. Blutspender

Stockerau – Nach den letzten sehr erfolgreichen Blutspendeaktionen in Stockerau zeichnete sich ab, dass beim Mai-Termin ein ganz besonderes Jubiläum gefeiert werden kann.

 

Rot-Kreuz-Ortsstellenleiter Markus Strenn hatte die Ehre, den überaus beeindruckenden Erfolg anzukündigen. 10.000 Spender entsprechen 4.500 Liter Blut – eine Menge von ungefähr 20 Badewannen. Noch beeindruckender ist der Wert aber, wenn man versucht, sich vorzustellen, wie viele Leben damit gerettet werden konnten. „Wir bieten den Rahmen, indem wir die Aktionen veranstalten – die wahren Helden sind in diesem Fall aber die Spenderinnen und Spender, ohne die das nicht möglich wäre“, so Strenn.

 

Die Gebietsbetreuerin der Blutspendezentrale, Irene Galle, überreichte Markus Strenn stellvertretend für die Rot-Kreuz-Ortsstelle Stockerau eine Urkunde zu Dank und Anerkennung. Traditionell wird zum Dank dem Jubiläums-Spender sowie den Spenderinnen und Spendern davor und danach ein Geschenk übereicht.  Hier konnten sich Theresia Lipnik, Walter Mahr und Horst Gürsch über eine Tasche der Blutspendezentrale mit kleinen Geschenken freuen.

 

Bei dieser Gelegenheit konnte auch eine goldene Blutspendemedailie für die 75. Spende an Herbert Seiverth vergeben werden.

 

Das Blutspendeteam um Karin Mattes vom Roten Kreuz Stockerau hatte – neben der ausgezeichneten Unterstützung durch die Mittelschullehrer Michaela Neruda und Rainer Bugl – diesmal ganz besonders fleißige Verstärkung: fünf Mädchen aus der Rot-Kreuz-Jugendgruppe Stockerau: Jasmin, Kimberly, Katharina, Pia, Ashley, die bei dieser Gelegenheit ihren ersten offiziellen Auftritt im Namen des Roten Kreuzes hatten.

 

Der nächsten Blutspendetermin in Stockerau findet am 4. Juli.2015, erstmals im Saal der Raiffeisenkasse Stockerau, statt. Weitere Termine sind auf www.blut.at bzw. unter der kostenlosen Service-Nummer 0800 190 190 abrufbar.

socialshareprivacy info icon