09.07.2017 21:14

Blutspenden in Stockerau: 108 Spender kamen zu Sommer-Aktion

Blutspenden in Stockerau: 108 Spender kamen zu Sommer-Aktion

Zum dritten Mal in diesem Jahr lud das Rote Kreuz die Stockerauerinnen und Stockerauer zum Blutspenden. Wieder stellte dankenswerterweise die Raifeisenbank Stockerau ihre Örtlichkeiten am Rathausplatz zur Verfügung, um eine reibungslose Abwicklung zu ermöglichen. In den heißen Sommermonaten kommt der Blutspende jedes Jahr ein besonders hoher Stellenwert zu. Daher ist die Anzahl an 108 Personen, die zur Aktion kamen, besonders erfreulich.

 

Zwar mussten 21 Spendewillige aus diversen medizinischen Gründen abgelehnt werden. Dennoch stellt die Anzahl von letztendlich 87 Blutkonserven, die in nur vier Stunden vom Team der Blutspendezentrale abgenommen wurden, ein ausgezeichnetes Ergebnis dar. Trotz der Hitze kamen – dank Unterstützung der perfekten Klimatisierung der Raiffeisen-Räumlichkeiten – weder die Spenderinnen und Spender, noch das Team der Abnahme bzw. das Verpflegsteam ins Schwitzen.

 

„Wir alle sind sehr stolz auf die große Zahl an Blutspendern, da gerade im Sommer oft Engpässe entstehen und deshalb  jede einzelne Blutspende dringend benötigt wird“, freut sich Markus Strenn, Ortsstellenleiter des Roten Kreuzes Stockerau.

socialshareprivacy info icon