11.03.2018 18:00

109 Blutspender kamen in Raiffeisen-Bank Stockerau

109 Blutspender kamen in Raiffeisen-Bank Stockerau
Auch der stellvertretende Ortsstellenleiter Roman Rötzer gab sein Blut

Stockerau - Nach der langen Winterpause lud das Rote Kreuz am Samstag zur ersten Blutspendeaktion des aktuellen Jahres in Stockerau. Wieder standen dankenswerterweise die Räumlichkeiten der Raiffeisenbank Stockerau zur Verfügung. Die Stockerauerinnen und Stockerauer zeigten sich als fleißige Blutspender: In nur vier Stunden waren 109 Spendewillige gekommen, insgesamt 96 Blutkonserven konnten gefüllt werden.

 

Während das Team der Blutspendezentrale aus Wien sich darum kümmerte, dass das frische Blut "fließt", sorgte das Organisationsteam des Roten Kreuzes Stockerau für das leibliche Wohl der Blutspender. Für die Zukunft plant man nun aber noch mehr: So werden die Blutspendeaktionen ab Mai unter einem Motto stehen. Das soll nicht nur für Spaß sorgen, sondern auch neues Publikum anlocken - für Überraschungen wird jedenfalls gesorgt sein!

socialshareprivacy info icon