Seniorentreff in Gloggnitz

Gemeinsam statt einsam

"Seit meinem Unfall kann ich nur mehr schwer aus meiner Wohnung. Meine mir lieb gewonnen Kaffeeplauscherln sind mir nur mehr schwer möglich. Herr Franz, freiwilliger Mitarbeiter des Roten Kreuzes, hat das von meiner Nachbarin erfahren und seit dem holt er mich immer zu den Clubnachmittagen des Seniorentreffs ab. Ich bin ihm sehr dankbar dafür."

Theresa M; 72 Jahre

 

Was ist der Seniorentreff?

Am zweiten Mittwoch in jedem Monat veranstaltet das Rote Kreuz Gloggnitz um 15:00 Uhr einen Seniorentreff. Es sind alle jungen und älteren Senioren aus dem Raum Gloggnitz und Umgebung herzlich eingeladen zu kommen. Ein paar kurzweilige Stunden mit Musik, Gesang, Tanz, lustigen Witzen, Gedichten und Geschichten bringen Abwechslung in den Alltag. Es ist auch Gelegenheit sich mit den anderen Gästen gut zu unterhalten.

 

Das leibliche Wohl kommt natürlich auch nicht zu kurz. Wir servieren unseren Gästen Kaffee, verschiedene Getränke, Kuchen oder Brötchen. Da wir keinen Eintritt verlangen, sind wir über eine kleine Spende zur Abdeckung unserer Unkosten für die Bewirtung dankbar.

 

Meistens findet der Seniorentreff im Gebäude des Roten Kreuz Gloggnitz statt. Im Juli dürfen wir unsere Gäste im großen Saal in der Raiba Gloggnitz begrüßen, und im Jänner wird uns dankenswerterweise der große r.k. Pfarrsaal zur Verfügung gestellt.

 

Information und Anmeldung:

Maria Haselbacher

Tel.: 0676/770 80 54

Maria.Haselbacher(at)n.roteskreuz.at

socialshareprivacy info icon