23.05.2019 13:18

Erfolgreicher Start für Caring Communities

Erfolgreicher Start für Caring Communities

Gute Nachbarschaft, der sorgsame Umgang miteinander, die Bereitschaft zu helfen – das sind wesentliche Eigenschaften der „Caring Communities“. Die Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf startete das Projekt am 16.5.2019 mit einer Auftaktveranstaltung im Stadtsaal und ist damit - gemeinsam mit Eferding in OÖ - eine von zwei Pilotgemeinden, die Sorgenetze stärken und sich für ein Mit- & Füreinander innerhalb der Gemeinde einsetzen möchten.

 

Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf und dem Roten Kreuz in Kooperation mit der Universität Graz umgesetzt und vom Fonds Gesundes Österreich gefördert.

 

Projektleiterin Österreichisches Rotes Kreuz:

Mag. Monika Wild

 

Uni Graz:

Univ. Prof. Dr.phil. Klaus Wegleitner (Foto)

Mag. Dr.phil. Patrick Schuchter

 

Projektbegleiter Rotes Kreuz Groß-Enzesdorf:

Ing. Johann Wimmer

Werner Hofinger

Ronald Pelikan

socialshareprivacy info icon