Der Gesundheits-, und Soziale Dienst des RKNÖ unterstützt das Medikamentendepot indem Medikamentenspenden an der Bezirksstelle abgegeben werden können und diese dann an das Medikamentendepot weitergeleitet werden.


Folgende Punkte sind dabei zu berücksichtigen:
Die Medikamente dürfen nicht abgelaufen sein (ideal mind. 6 Monate haltbar)Die Packungen müssen vollständig sein (keine angebrochenen Packungen)Es werden keine Kühlwaren angenommen (z.B. Insulin) Es können keine Pflegebehelfe angenommen (z.B. Rollator oder ähnliches)

Medikamentenhilfe
socialshareprivacy info icon