21.04.2018 20:35

Katastrophenhilfsdienstübung am Truppenübungsplatz Allensteig

Am Samstag, den 7. April nahm das Rote Kreuz Horn an der Katastrophenhilfsdienstübung der 10. KHD-Bereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr Krems am Truppenübungsplatz Steinbach teil.

Katastrophenhilfsdienstübung am Truppenübungsplatz Allensteig
Foto: RK NÖ / Rotes Kreuz Horn
Foto: RK NÖ / Rotes Kreuz Horn
Foto: RK NÖ / Rotes Kreuz Horn

Mit vier Rettungsmitteln und 9 Sanitäterinnen und Sanitätern fand man sich am frühen Morgen am Übungsort ein. Das Übungsszenario „schweres Erdbeben“ mit Gebäudeeinstürzen, Gebäudebränden und Verkehrsunfällen wurde angenommen. Ergänzt durch Kolleginnen und Kollegen des Roten Kreuzes Waidhofen/Thaya galt es die Patientinnen und Patienten, die von der Österreichischen Suchhundestaffel aufgespürt und von der Feuerwehr aus ihrer Zwangslage befreit wurden, zu übernehmen, zu versorgen und abzutransportieren.

 

socialshareprivacy info icon