22.05.2018 18:15

Dienstabend mit praktischen Übungen beim Roten Kreuz Horn!

Beim Dienstabend im Mai stand neben der regelmäßigen Informationsweitergabe das Thema Ferno-KED (Rettungskorsett) auf dem Programm. Das Rettungskorsett ermöglicht eine schonende Rettung eines Patienten aus einem Unfallfahrzeug.

Dienstabend mit praktischen Übungen beim Roten Kreuz Horn!
Foto: RK NÖ / A. Wagner
Foto: RK NÖ / A. Wagner
Foto: RK NÖ / A. Wagner

Der stellvertretende Sachbearbeiter für Medizinprodukte, Michael Nader, erklärte und demonstrierte das Gerät ehe es in weiterer Folge zu den praktischen Übungen ging. In Kleingruppen legten alle 48 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Übung Hand an. Sie sind somit für den Ernstfall gerüstet.

 

"Regelmäßige Übungen und Trainings sind wichtig, um auch im Ernstfall die notwendige Routine und Ruhe zu haben", so Abteilungskommandant Günter Porsch. "Ein Danke an Michael Nader und natürlich auch an die übenden Kolleginnen und Kollegen, die die Übung mit Engagement und Motivation angenommen haben."

 

Für die kulinarische Versorgung im Anschluss an die Übungseinheiten sorgte der Ortsstellenkassier von Horn, Gerald Kopper.

 

 

socialshareprivacy info icon