02.06.2018 14:19

Tag der offenen Tür beim Roten Kreuz Horn war voller Erfolg!

Am Samstag, den 26.05.2018 lud das Rote Kreuz Horn bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen zum Tag der offenen Tür ein.

Tag der offenen Tür beim Roten Kreuz Horn war voller Erfolg!
Foto: RK NÖ / A. Barth
Foto: RK NÖ / C. Kusdat
Foto: RK NÖ / C. Kusdat
Foto: RK NÖ / A. Barth
Foto: RK NÖ / M. Lengenfelder
Foto: RK NÖ / A. Barth
Foto: RK NÖ / C. Kusdat
Foto: RK NÖ / C. Kusdat
Foto: RK NÖ / C. Kusdat
Foto: RK NÖ / C. Kusdat

Fleißig halfen zahlreiche ehrenamtliche, hauptberufliche und zivildienstleistende Kolleginnen und Kollegen bei der Vorbereitung, dem Aufbau und der Durchführung des Events. Jede helfende Hand wurde gebraucht um den Tag zum Erfolg zu machen - das gelang auch. In Summe konnten sich über 70 Besucherinnen und Besucher auf der Bezirksstelle die Fahrzeuge und Mannschaftsräume ansehen sowie eine Stärkung zu sich nehmen. Zusätzlich konnten sich Interessierte an einer Reanimations-Übungsstation versuchen und Informationen über den anstehenden Rettungssanitäter-Kurs auf der Bezirksstelle im Herbst einholen. Highlight waren zweifelsfrei die beiden Schauübungen, bei denen ein Radfahrunfall simuliert sowie die Arbeitsabläufe demonstriert und kommentiert wurden.

 

"Das Engagement der Kolleginnen und Kollegen war überwältigend. Ohne den tatkräftigen Einsatz von so vielen Helferinnen und Helfern, wäre eine Durchführung solch eines Tages der offenen Tür einfach nicht möglich", weiß Ortsstellenleiter Mario Lengenfelder. "Die Schauübung hat wunderbar geklappt, die Kolleginnen und Kollegen haben perfekt abgeliefert", freut sich Abteilungskommandant Günter Porsch. Unterdessen freut sich Freiwilligenkoordinatorin und Ortsstellenleiter-Stellvertreterin Magdalena Pind über neue Kursanmeldungen für den Rettungssanitäter-Kurs.

 

Das Team vom Roten Kreuz dankt für das rege Interesse und den Besuch! Ein großes Dankeschön gilt auch den Sponsoren, Firma Ebner und Firma Riedrich, die das kulinarische Angebot mit Würstel- und Gebäckspenden großartig unterstützt und komplettiert haben.

 

Bei Interesse die Ausbildung zur Rettungssanitäterin bzw. zum Rettungssanitäter in Horn zu absolvieren kontaktiere unsere Freiwilligenkoordinatiorin Magdalena Pind: magdalena.pind@n.roteskreuz.at oder 059144/58090.

socialshareprivacy info icon