29.07.2018 11:03

Rotes Kreuz Horn, Ortsstelle Geras freut sich über neues EKG!

Für den in Goggitsch stationierten Rettungswagen konnte dank zahlreicher Spender ein neues EKG-Gerät mit Defi (Schiller Touch 7) angeschafft werden.

Rotes Kreuz Horn, Ortsstelle Geras freut sich über neues EKG!
Foto: Faschingsgilde Langau

Die Faschingsgilde Langau, die wie jedes Jahr für einen wohltätigen Zweck spendete, unterstützte mit einer Spende von 2.000€. Die Raiffeisenbank Region Waldviertel Mitte (Geras, Langau, Weitersfeld und Japons) trugen mit 500€ zur Finanzierung des Medizinprodukts bei. Das Autohaus Klement, die Waldviertler Stub’n Glaser, der Installateur Thomas Lemp, der Rauchfangkehrer Weiskircher-Luger, die Volksbank Horn sowie Iris Plessl spendeten ebenfalls für die Anschaffung des Schiller Touch 7.

 

Auch die Einnahmen des Punschstandes der Ortststelle Geras vom Vorjahr flossen bei der Anschaffung mit ein.

 

Das Rote Kreuz Horn, Ortsstelle Geras – allen voran Ortsstellenleiterin Gabriela Schillinger – dankt den Unterstützern herzlich und freut sich über das neue Equipment für ihre Rettungsteams. Die Ortsstellenleiterin betont - mit einem Blick auf den Rettungssanitäterkurs im Herbst in Horn - aber auch, wie wichtig es für die Region ist, neue Sanitäterinnen und Sanitäter auszubilden.

 

Infos zur Ausbildung zur/m Rettungssanitäter/in unter oerk.at/kurs2018 oder unverbindliche Information bei Magdalena Pind unter 059 144 / 58 090 oder per Mail: magdalena.pind@n.roteskreuz.at.

socialshareprivacy info icon