30.03.2019 16:11

Rettungssanitäterinnen und -sanitäter in Ausbildung trainieren verschiedene Unfall-Szenarien

Die Kolleginnen und Kollegen des Horner Rettungssanitäter-Kurses, der im Herbst des vergangenen Jahres begonnen hat, trainierten bei perfektem Wetter die unterschiedlichsten Rettungstechniken.

Rettungssanitäterinnen und -sanitäter in Ausbildung trainieren verschiedene Unfall-Szenarien
Foto: RK NÖ / H. Dworak
Foto: RK NÖ / H. Dworak
Foto: RK NÖ / H. Dworak
Foto: RK NÖ / H. Dworak
Foto: RK NÖ / H. Dworak

Gemeinsam mit der Feuerwehr Horn wurden Übungssituationen zu den Themen Höhen- und Tiefenrettung sowie Rettung aus Unfallfahrzeugen nachgestellt und am Gelände der Fa. Stark in Irnfritz abgearbeitet.

 

Die Sanitäterinnen und Sanitäter stehen kurz vor ihrer theoretischen und praktischen Abschlussprüfung Ende April und haben bereits weit über die geforderten 160 Stunden praktische Ausbildung am Rettungswagen absolviert. Mit vielen Übungstagen und den unterschiedlichsten Übungsszenarien werden sie nun bestmöglich auf die bevorstehende Abschlussprüfung und den Rettungsdienstalltag vorbereitet.

 

 

socialshareprivacy info icon