06.05.2018 10:47

Fortbildung bei der Fachinspektion See- und Stromdienst der Wiener Polizei

Eine spannende Fortbildung durften 7 unserer Mitarbeiter besuchen. Oliver Rudolf, selbst tätig an unserer Dienststelle, hat unsere Teilnehmer in die Aufgaben der Fachinspektion unterwiesen. Wir sagen Danke!

Fortbildung bei der Fachinspektion See- und Stromdienst der Wiener Polizei

7 Teilnehmer besuchten mit 2 Fahrzeugen die Fachinspektion See- und Stromdienst der Wiener Polizei am Handelskai. Oliver Rudolf, selbst Notfallsanitäter der Bezirksstelle Klosterneuburg und Bediensteter dieser Inspektion, hat dort die Teilnehmer in die Aufgaben der Polizei Fachinspektion eingewiesen, die Zufahrten zu möglichen Anlegestellen der Schiffe, im Falle eines Notfalles, aufgezeigt und, mit Hilfe von Prof. Gerhard Skoff, Director Danube Tourist Consulting, die Begehung eines Fahrgastschiffes organisiert.

 

Da es für das Rote Kreuz immer wieder zu Einsätzen auf der Donau, insbesondere auf Schiffen, kommen kann, galt es hierbei, die beengten Platzverhältnisse, die Zugänge und einsatztaktischen Überlegungen kennen zu lernen. An dieser Stelle bedankt sich das Rote Kreuz vielmals bei Prof. Skoff und der Reederei „Viking“ für die Möglichkeit und Organisation.

 

Zum Abschluss der Fortbildung stand noch eine Fahrt mit dem Polizei Boot WIEN am Programm, bei der jeder Teilnehmer selbst das Ruder in die Hand nehmen und das Schiff steuern konnte.

 

Das Rote Kreuz Klosterneuburg bedankt sich beim Kommandanten der Inspektion, ChefInsp Erich Kraus, dass diese aufschlussreiche Fortbildung möglich war.

 

 

socialshareprivacy info icon