Immer mehr Menschen wollen in ihren eigenen vier Wänden professionell gepflegt und betreut werden. Immer mehr Angehörige sind bereit, diese Aufgabe zu übernehmen. Beide aber wollen sich dabei durch professionelle Pflege unterstützen lassen. Denn Pflege daheim kann nur dann gelingen, wenn die Bedingungen dazu vorhanden sind.

Hauskrankenpflege ermöglicht es, in den eigenen vier Wänden zu bleiben und fachgerechte, nach Qualitätsstandards ausgeführte Pflege und Betreuung zu bekommen. Hauskrankenpflege wird von diplomierten Pflegefachkräften und PflegehelferInnen in Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt ausgeführt.

 

 

Heimhilfe des Roten Kreuz stützt ältere Dame

Eine Mitarbeiterin erzählt:

"Nach fünf Jahren Tätigkeit im Krankenhaus wollte ich wieder etwas Neues lernen. Die Hauskrankenpflege erschien mir besonders interessant. Deshalb bewarb ich mich beim Roten Kreuz und habe es noch nie bereut. Diese Arbeit erfüllt mich mehr als im Krankenhaus, da ich viel mehr auf die Wünsche und Bedürfnisse der Patienten und Angehörigen eingehen kann. Manchmal jedoch ist der Stress schon sehr groß, z. B. soll ich bei jedem Patienten pünktlich sein, bei Schlechtwetter oder Stau ist das schon schwierig."

socialshareprivacy info icon