25.05.2018 07:52

Großzügige Spendenübergabe für die Rot Kreuz Team Österreich Tafel in Pressbaum

Seit mehr als 2 Jahren verteilt die Team Österreich Tafel – einem Projekt des Österreichischen Roten Kreuzes und Hitradio Ö3 – Lebensmittel an bedürftige Menschen. Für diese Tätigkeit hat der Gablitzer Bürgermeister Michael Cech am Donnerstag, den 24.05.2018, in Form einer großzügigen Spende von 1.000 Euro nun „Danke!“ gesagt.

Großzügige Spendenübergabe für die Rot Kreuz Team Österreich Tafel in Pressbaum
v.l.n.r. Andrea Rieß, Alexandra Stangl, Monika Kusdas, Judith Ladenstein, Dieter Wedermann, Bürgermeister Michael Cech, Andreas Stangl, Heinz Preisz, Uschi Nimazech, Gabriele Horak, Gerhard köhler

“Ich schätze die großartige freiwillige Tätigkeit bei der Team Österreich Tafel sehr. Vor allem bewundere ich, dass Menschen nicht nur ihre freie Zeit für eine so tolle Sache zur Verfügung stellen, sondern auch mit ihren privaten Fahrzeugen bereit sind, Lebensmittel, die nicht mehr verwendet werden, von den umliegenden Geschäften abzuholen“, so der Gablitzer Bürgermeister Michael Cech. „Die Idee diese Spende für Tankgutscheine zu investieren und jedem einzelnen Fahrern als Zeichen der Anerkennung zu übergeben, finde ich großartig,“so der Bürgermeister weiter.

 

"Es war eine große Überraschung, als einigen FahrerInnen der Tafel die Gutscheine vom Bürgermeister Cech persönlich überreicht wurden. Insgesamt sind 23 FahrerInnen – davon 20 mit dem privaten Fahrzeug – aufgeteilt auf 4 Teams jeden Samstag unterwegs um Lebensmittel einzusammeln. „Die Team Österreich Tafel mit der Ausgabestelle in Pressbaum gibt es mittlerweile zweieinhalb Jahren. Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass die Kolleginnen und Kollegen auf eigene Kosten, unentgeltlich, monatlich oder sogar öfter, die Lebensmittel mit ihren privaten PKWs transportieren. Dieses uneigennützige Engagement ist ein wichtiger Pfeiler ohne dem die Team Österreich Tafel nicht existieren könnte. Umso mehr freut es mich, dass wir durch die großzügige Spende, die Möglichkeit haben, mit den Gutscheinen unsere Wertschätzung zeigen zu können“, so Alexandra Stangl Bezirksstellenstützpunktleiterin für den Gesundheits- und Sozialen Dienst, begeistert.

 

Eine weitere Spende kam auch vo Andreas Stangl, dem Betreiber des SB Washcenter Car & Bike in Purkersdorf. Dieser spendete den FahrerInnen Münzen zum Autowaschen bzw. für die Innenreinigung. „Ich habe gehört, dass die Fahrzeuge nach den Transporten der Lebensmittel immer verunreinigt sind, sowohl außen wie auch innen. Mal rinnt ein Joghurt aus, oder der Brotsack reißt. Immer wieder passieren kleine Malheure. Die Spende ist nur eine kleine Geste aber ich freue mich dieses Team der Österreich Tafel ein wenig unterstützen zu dürfen“, so Andreas Stangl.

socialshareprivacy info icon